Essen, KB Kesselbachsammler

Auftraggeber: Entwässerung Essen GmbH (EEG)

Verlegung von 510 m PE-Rohren mit Schweißmuffen und Rohrvortrieb von 195 m GFK Rohren DA 960 im Microtunneling in einem Naturschutzgebiet in Essen-Fulerum

  • 1 Stück Pressgrube, Durchmesser 5 m, Tiefe ca. 5,50 m mit Spritzbetonverbau
  • 2 Stück Zielgruben bis 6 m Tiefe
  • 195 m unbemannter Rohrvortrieb (AVN/Microtunneling) mit GFK Vortriebsrohren DA 960
  • 510 m PE-Rohre mit Schweißmuffen im verbauten Graben, Tiefe bis 6,50 m
  • 13 Stück Schächte DN 1000 bis DN 1500
  • 4.500 m² wassergebundene Decke für Rad- und Fußwege

zurück zur vorherigen Seite